Wirtschaftsprüfung für den Raum Pforzheim, Dresden und Bad Liebenzell

In kleinen, effizienten Teams werden Wirtschaftsprüfungs-Leistungen sowohl beim Mandanten als auch in der Kanzlei durchgeführt. Durch die dezentralen Kanzleistandorte kann ein nicht unerheblicher Kostenvorteil an den Mandanten weitergegeben werden. Gleichzeitig wird der Verwaltungsbereich durch z. B. ein zentrales Sekretariat auf Minimalniveau gehalten.

Um unser Leistungsangebot dauerhaft auf höchstem Niveau erbringen zu können, ist Dipl. Betriebswirt (FH) Matthias Kühn, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Mitglied im Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V., welches das Prüfungsteam bei Spezialsachverhalten mit seinen Fachabteilungen erfolgreich unterstützt. Auf diese Weise werden teure kanzleiinterne Fachabteilungen vermieden.

Wichtig für den Mandaten ist dabei die Erzielung eines Mehrwertes. Neben der erfolgreichen Pflichtprüfung soll der Mandant auf Verbesserungspotential im Bereich der betrieblichen Prozesse aufmerksam gemacht werden. Somit bekommt die u. U. lästige Pflichtprüfung einen neuen Blickwinkel hinsichtlich des Wissenstransfers.

Folgende Prüfungsleistungen werden durch unsere Tochtergesellschaft KÜHN GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, durchgeführt:

  • Jahresabschlussprüfung nach § 316 Abs. 1 HGB
  • Konzernabschlussprüfung nach HGB und IFRS nach § 316 Abs. 2 HGB
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) entsprechend § 34 c GewO - Softwareprüfung gem. IDW PS 880

Ansprechpartner

» KÜHN GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
GF Dipl.-Betriebswirt (FH) Matthias Kühn, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Telefon 07052 / 92 98-35
E-Mail mk@stbkuehn.de